Schützenfest in der Tüte

Ein weiteres Jahr ohne Schützenfest ist auch für die entspanntesten Mitglieder der Schützengilde
Winsen (Aller) von 1961 e.V. nur sehr schwer zu ertragen.


Aufgrund der aktuellen Beschränkungen wird die Alternativ-Veranstaltung am 28.08. auf die
Verteilung der Corona-Gedenknadeln und des Corona-Gedenkordens beschränkt.

Da somit das vereinsinterne Gildefest nicht stattfinden kann, haben sich die aktuellen Majestäten
(Damenbeste, Schwarze Dame, Hauptkönig, Schützenkönig und Schwarzer König) sowie der
Vereinsvorstand etwas einfallen lassen:


Alle Mitglieder der Winser Schützengilde haben die Möglichkeit sich für eine kostenlose
Schützenfest-Tüte anzumelden und diese am 21.08. in der Zeit von 10 bis 14h am Schützenhaus
abzuholen. Für eine Corona-konforme Übergabe ist gesorgt.


In der Tüte finden sich verschiedene „schützenfest-typische“ Überraschungen, um den Mitgliedern
zumindest ein kleines Schützenfest zu Hause möglich zu machen.


Hier könnt ihr euch direkt anmelden: